Schweinzeit

Schweinzeit
Schweinzeit

Tomas Ohse ist ein Vollhorst. Die Freundin im letzten Türkeiurlaub an einen Animateur verloren, fristet er ein freudloses Dasein als Versicherungsvertreter. Just an dem Abend, als er im Vollrausch beschließt, seinem Leben eine neue Richtung zu geben und Philosoph zu werden, klingelt ein sprechendes Schwein an seiner Tür. Als wäre das nicht ungewöhnlich genug, verfügt das Tier über die seltene Gabe, mit einem Furz durch die Zeit zu springen. Ein solcher Sprung soll Ohse an die Wurzel seines Elends zurückführen. Und nicht nur seines. Denn das Schwein hat einen Auftrag. Den Untergang der DDR verhindern. Kann das gutgehen?

Erleben Sie Tomas Ohse, das Schwein, Egon Krenz, Johannes den Täufer, Doro Pesch, Nancy, einen entführten Muezzin, Hermann Göring, Oma Ursel und viele andere in der beschissensten Zeitreise aller Zeiten.

Menschen, Tiere, Kriegsverbrecher- willkommen in der Schweinzeit.

Andreas Puchebuhr, Schweinzeit | Taschenbuch | 200 s. | 9,99 € | ISBN: 978-3-95791-019-6 | Veröffentlichungsdatum: 01.11.2014
YouTubeNewsletterSoundCloud

News

Leipziger Buchmesse 2019

Ihr findet uns wieder in Halle 5 Stand G103. Lesetermine im Text


Wir auf der Leipziger Buchmesse 2018

Ihr findet uns in Halle 5 Stand G103, hier unser Leseprogramm auf der Messe:


Twitternews

  • Auf der Leipziger Buchmesse ab Donnerstag werden leider wieder viele rechte Verlage vertreten sein um ihr verschobe… https://t.co/8oJ810wFw9
  • Er seit kurzem käuflich zu erwerben und bereits so eine schöne Rezig für das Buch "Birgit und Berlin" von Christian… https://t.co/11RzgsQ5M2