Christoph Straßer

Vita

Christoph Straßer wurde 1974 in Krefeld geboren und verbrachte dort bisher auch die meiste Zeit seines Lebens.

Nach einigen Umwegen über Zivildienst und Ausbildung begann er irgendwann in Düsseldorf das Studium der Germanistik und Medienwissenschaften, das er jedoch nach dem Grundstudium wieder abbrach, da er sein Interesse daran dramatisch überschätzt hatte.

Die Zeit auf der Uni war jedoch nicht völlig verschwendet, da er dort mit dem Schreiben von Kurzgeschichten begann. Eine dieser Geschichten reichte er sogar bei einem Wettbewerb ein. Da er seit neun Jahren auf Antwort wartet, geht er davon aus, nicht gewonnen zu haben.

Mittlerweile lebt und arbeitet Christoph Straßer in Düsseldorf und schreibt Romane und Kurzgeschichten.

Wichtigste Auszeichnungen und Preise:

- „Seepferdchen“ ( 1983)

- „Tagessieger Kicker Cup“ ( 2004)

- Kleiner Plastik-„Oscar“ mit der Inschrift „Awarded To The Greatest Lover“ (2001-2002)

Bibliografie

Alle Bücher von Christoph Straßer findet ihr im Buchhandel oder über » diesen Link bei Amazon

YouTubeNewsletterSoundCloud

News

Wir auf der Leipziger Buchmesse 2018

Ihr findet uns in Halle 5 Stand G103, hier unser Leseprogramm auf der Messe:


10 Euro Gutschein gewinnen

Gebt einfach euren Tipp auf unserer Facebookseite ab


Twitternews

  • Nur noch jeder zweite Haushalt(!) kauft überhaupt noch Bücher. Die Auswirkungen werden... https://t.co/0lCTkstvAE
  • https://t.co/OO4v6TTyPU
  • Textauszug aus den neuen Dirk Bernemann - Buch "Gesten und Geräusche" https://t.co/GOxEolCdIS https://t.co/nAYnacKIRl