Nora Noormann

Vita

Dirk Bernemann

Nora Noormann wurde 1984 geboren und versucht seitdem zu leben.

Vor kurzem floh sie nach Köln, nachdem sie in Bonn von mehr Leuten begrüßt wurde als sie im wirklichen Leben kannte. Sie erhoffte sich von Köln mehr Privatsphäre um ihre autistischen Züge in Ruhe pflegen zu können und wunderte sich nicht, dass sie nach kürzester Zeit ein Stalker beglückte, da sie Psychopathen sammelt wie andere Menschen Pfandflaschen. Dieser Fakt könnte auch daran liegen, dass sie in Lesungen gerne ausschweifend von ihrer anatomisch vollkommen korrekten Vagina berichtet sowie ihrem aufregendem Leben als Lady Gaga Double.

Leute denken sie sei entspannte Veganerin und Freizeit-Hippie, in Wirklichkeit trägt sie in ihrer Freizeit gerne Fleischkostüme und geht als cholerisch schreiende, sozial verunsicherte Wurstfrau aufs Leben los. Lebensmotto:

„I hate Menschen! I want shotgun!“

 

YouTubeNewsletterSoundCloud

News

Wir auf der Leipziger Buchmesse 2018

Ihr findet uns in Halle 5 Stand G103, hier unser Leseprogramm auf der Messe:


10 Euro Gutschein gewinnen

Gebt einfach euren Tipp auf unserer Facebookseite ab


Twitternews

  • Nur noch jeder zweite Haushalt(!) kauft überhaupt noch Bücher. Die Auswirkungen werden... https://t.co/0lCTkstvAE
  • https://t.co/OO4v6TTyPU
  • Textauszug aus den neuen Dirk Bernemann - Buch "Gesten und Geräusche" https://t.co/GOxEolCdIS https://t.co/nAYnacKIRl